Über mich

„Die rechte Zeit ist meistens etwas später“

Dieser Satz ist von Bert Hellinger geprägt und hatte mich zu Beginn fast auf die Palme gebracht. Wir wollen doch alle den Wandel sofort und sind oft sehr ungeduldig.

Ich blicke auf ein sehr gewichtiges Leben zurück, das alles Andere als ein sogenanntes „Leichtes“ Leben genannt werden kann.
Von Kind an haben mich gravierende Schicksalsmomente und deren Auswirkungen begleitet, für die ich inzwischen sehr dankbar bin.
Viele Jahre habe ich damit gerungen das Glück in mein Leben zu lassen.
Dank dem lieben Gott, meiner wunderbaren Mama, meinem Bruder Hansjörg, meinen Ausbildungslehrern und engen Herzensfreundinnen und Herzensfreunde hatte ich den Mut in eine neue Richtung zu blicken.
Ich hatte den Mut die heftigsten Angstmomente auszuhalten und durchzuwandern.
Ich weiß, dass wir ALLE untrennbar miteinander verbunden sind und Engel füreinander sind.
Ich weiß, wie wichtig es ist, dass wir wieder mit unserer inneren Quelle in Verbindung treten.
Jetzt freue ich mich, dass ich meine Bestimmung leben kann auf die ich lange vorbereitet wurde.
Ich weiß, dass wir in einer wunderbaren Zeit leben, in der es für ALLE, die bereit sind viel leichter, schöner und freudiger wird, da ich das selbst immer wieder erfahre.

DU und Ich sind Eins. Was mir gelingt, gelingt auch Dir und umgekehrt!

In Demut, Liebe und Dankbarkeit

Ihre
Beate Klein

 
 

URL: /ueber-mich/
Stand: 11.11.2017 16:01:52
2024© Beate Klein. Alle Rechte vorbehalten.